Die Serienschaltung



Serienschaltung.
Die Serienschaltung verwendet man, wenn man von einer Stelle aus, zwei elektrische Betriebsmittel, zum Beispiel Lampen (Leuchten), getrennt voneinander schalten möchte. Ein Serienschalter enthält zwei Ausschalter in einem Gehäuse. Er hat drei Anschlussklemmen, eine Zuleitung und zwei Schaltdrähte und zwei Schalterwippen.

Das Kopieren der Bilder ist nicht erlaubt!! © www.space-power.de     Martin