Das IT-System

Das IT-System ist ein System für erhöhte Ausfallsicherheit bei Fehlern der Isolation.
Die leitfähigen Gehäuse der Betriebsmittel sind in einem IT-System wie in einem TT-System geerdet.
Der Sternpunkt des Transformators ist nicht geerdet.
Ein erster Isolationsfehler zwischen einem Außenleiter und einem leitfähigen Gehäuse also der Erde, stellt eine Erdung dieses Leiters dar.
Da der Sternpunkt des Transformators nicht geerdet ist, entsteht kein geschlossener Stromkreis und es muss noch nicht abgeschaltet werden.
Die Isolation der Außenleiter und des Neutralleiters gegen Erde, wird ständig durch ein Isolationsüberwachungsgerät überwacht.
Ein festgestellter Fehler muss umgehend behoben werden, weil ein Isolationsfehler eines weiteren Leiters einen Kurzschluss verursacht und die Sicherung sofort auslöst

Eingesetzt wird das IT-System zum Beispiel in Operationssälen in Krankenhäusern.

I entweder Isolierung aller aktiven Teile von der Erde, oder Verbindung der speisemden Stromquelle über eine Impedanz.
T Körper direkt mit dem Erdungswiderstand bzw. Betriebserde RB verbunden.
Schema eines IT-Systems IT-Netz